5 Tipps für mehr Webseiten Besucher

Aktualisiert: Mai 19


Die Webseite eines Unternehmens ist die Basis für ihre Online-Präsenz. Der beste Webauftritt bringt jedoch nichts, wenn keine regelmässigen Besucher (Traffic) auf die Webseite kommen.


Wir haben für Sie 5 Tipps zusammengestellt, wie regelmässige Webseiten Besucher generiert werden können.



1. Tipp

Erstellen Sie Inhalt (Content), der Mehrwert schafft.


Erstellen Sie auf Ihrer Webseite Inhalte mit Mehrwert die Ihre Zielgruppe interessieren könnte. Das Ziel ist es durch einen Beitrag nicht nur das Produkt bzw. die Dienstleistung zu präsentieren, sondern Hintergrundinformationen und ein Zusatznutzen zu liefern. Inhalte mit echtem Mehrwert lassen die Besucher immer wieder auf die Webseite zurückkehren. Sie können folgende Möglichkeiten anwenden, um die Webseite / Inhalte interessant für den Besucher zu gestalten:


  • News Schaltung

  • Blogartikel

  • Infografiken

  • Info- und Lernvideos

  • Anleitungen

  • Kundenreferenzen

  • Beispiele aus der Praxis



2. Tipp

Nehmen Sie sich Zeit für die Suchmaschinenoptimierung.

Search Engine Optimization (SEO)


Alle Massnahmen, welche die Position einer Webpräsenz in den Suchergebnissen einer Suchmaschine (z.B. Google) verbessern. Das heisst, hier wird der Inhalt (Text, Bildbeschriftungen, usw.) der Website so gestaltet, dass sich durch die sogenannten «Schlüsselwörter» und Backlinks die Positionierung dieser Website im Google Ranking besser positioniert, auch ohne direkt etwas dafür bezahlen zu müssen. 


Das Ziel ist es, dass Ihre Webseite weit oben in der Suchmaschine erscheint, jedoch muss man viel Zeit in die Suchmaschinenoptimierung stecken, um die Platzierung der Webseite immer weiter zu verbessern. Wir empfehlen Ihnen, einen Fachspezialisten an der Seite zu haben, der die Suchmaschinenoptimierung richtig umsetzen kann.



3. Tipp

Teilen Sie Ihren spannenden Inhalt auf Social Media.


Über die Social Media Plattformen können Sie Ihre spannenden Inhalte, die Sie mithilfe von Tipp 1 erstellt haben, mit Ihrer Zielgruppe teilen. Je nach Zielgruppe gibt es verschiedene Plattformen:


  • Facebook

  • Instagram

  • Twitter

  • LinkedIn

  • Youtube

  • snapchat


Achten Sie darauf, dass Ihr Inhalt auf die jeweiligen Social Media Plattformen angepasst wird. Verwenden Sie die korrekten Bildformate und achten Sie, dass Sie nicht zu viel Text schreiben.

Veröffentlichen Sie regelmässig Inhalte, damit Ihre Besucher wieder zurückkehren. Wenn die

Webseite selten etwas Neues bietet, gibt es keinen Grund wieder zurückzukehren.



4. Tipp

Bewerben Sie Ihren Beitrag

auf Social Media oder Google (bezahlte Werbung).


Sie sollten Ihre Beiträge auf den Social Media Plattformen bewerben, damit diese Ihre Zielgruppe erreichen. Die Werbeanzeigen lassen sich, im Gegensatz zu einem nicht beworbenen Beitrag, viel gezielter steuern und platzieren.


Auch bei Google lassen sich Anzeigen platzieren. Sie werden entsprechend der definierten Suchbegriffe ausgespielt, damit auch da Ihre Zielgruppe angesprochen wird.



5. Tipp

Senden Sie regelmässig Newslettern.


E-Mail-Marketing (Newsletter) ist nach wie vor eine gute Methode, um Webseiten Besuche zu generieren. Oftmals wird E-Mail-Marketing jedoch mit Spam verwechselt. Aus diesem Grund müssen auch bei Newslettern die Informationen und der Mehrwert für die Zielgruppe im Vordergrund stehen. Bieten Sie zum Beispiel Lösungen zu Problemen an, oder stellen Sie eine Anleitung zu einem Produkt vor.


Datensammlung

Versuchen Sie so viele Datensätze zu sammeln (nicht zu kaufen), wie es nur möglich ist. Beginnen Sie zuerst die Daten Ihrer Kunden zu sammeln und erstellen Sie zum Beispiel in einem weiteren Schritt eine Newsletter-Anmeldung auf Ihrer Webseite. Weitere Möglichkeiten sind:


  • Online-Shop Anmeldung

  • Wettbewerb

  • Messen oder Events

  • WLAN-Anmeldung

  • Member Bereich auf Webseite

  • Whitepaper


Wir empfehlen Ihnen eine professionelle E-Mail-Marketing-Software zu nutzen wie zum Beispiel Mailchimp oder Rapidmail.



Wie wir Sie unterstützen können:


  • SEO-Aufbau für eine Website

  • SEO-Optimierung für bestehende Websites

  • SEO-Begleitung beim Website-Relaunch

  • Erstellung einer Google Ads-Strategie

  • Erstellung von Google Ads-Anzeigen

  • Erstellung von einer Google Ads-Kampagne

  • Erstellung einer Google Ads-Analyse

Make some Noise!


Wir erarbeiten mit Ihnen den Inhalt Ihrer Website und prüfen für Sie, welche Schlüsselwörter für Ihre Branche und Ihr Unternehmen relevant sind, damit Sie Ihre Kunden optimal erreichen können. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns.

Das könnte Sie auch interessieren.


7 Gründe warum eine Webseite für jedes Unternehmen

wichtig ist:






Newsletter abonnieren
  • Make Some Noise GmbH Facebook
  • Make Some Noise GmbH Instagram
  • Linkedin

© 2019 by Make Some Noise GmbH

Impressum, Datenschutz, AGB

Make Some Noise GmbH

Metzgergasse 14

5000 Aarau

+41 62 558 85 18

www.makesomenoise.ch

contact@makesomenoise.ch

UID: CHE-491.625.615

Sie können mit uns auch über WhatsApp kommunizieren.

Jetzt auf den Button klicken und Kontakt aufnehmen.

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 07:00 - 20:00

Sa:     07:00 - 17:00